Brief an Lunebach 19.5.10

Sehr geehrter Herr Lunebach,

für Ihre Antwort vom 12. Mai 2010 danke ich Ihnen. Die BI wird in ihren Gremien in Kürze über die weiteren Kooperationsmöglichkeiten mit der Stadt beraten und Sie dann über das Ergebnis informieren.

Hinsichtlich der Zusammenarbeit zwischen der Stadt und der BI bitte ich hinsichtlich der u.a. Punkte um Ihre Stellungnahme:

  • Die BI wird, wie bislang schon praktiziert, ihre Korrespondenz mit der Stadt Halle im Internet auf ihrer Homepage publizieren, um so die erforderliche Transparenz zu gewährleisten. Sollte die Stadt bestimmte Aussagen nicht im Internet veröffentlicht sehen wollen, so bitte ich um entsprechende Nachricht an unsere Geschäftsstelle (Adresse siehe unten).

  • Aus Gründen der kostenfreien Kommunikation zwischen der Stadt Halle und der BI Hochstraße wäre es angebracht, die Korrespondenz künftig portofrei per E-Mail abzuwickeln.

Ich bedanke mich für Ihre Bemühungen und verbleibe

mit freundlichen Grüßen

gez. Dr. Jens Holger Göttner

(1. Vorsitzender)

Brief von Lunebach 12.5.10

Zum Brieftext:

Brief an Dr. Pohlack 7.5.2010

Zum Brieftext:

Brief an Dr. Pohlack 3.5.2010

Zum Brieftext:

Brief von Dr. Pohlack 21.4.2010

Zum Brieftext:

Brief an Dr. Pohlack 25.03.2010

Zum Brieftext: