Klausbrücke als vollwertiger weiterer Saaleübergang gesichert

06.11.2008 13:43 Uhr
Stadtratsbeschluss: Klausbrücke mit möglichem Zwei-Richtungsverkehr

Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 29. 10.08 beschlossen, bei der Sanierung der Klausbrücke die baulichen Voraussetzungen für einen späteren Zwei-Richtungsverkehr zu schaffen. Damit haben sich die Stadträte durchgesetzt, die Alternativ-Verkehrswege als mögliche Ersatzrouten nach einem späteren Rückbau der Hochstraße nicht dauerhaft verbauen lassen wollen. Dem Anliegen der BI Hochstraße kommen derartige Beschlüsse entgegen.

Weiter zum Text des Stadtratsbeschlusses: