MZ 5.10.07

Bürgerinitiative sucht Verbündete

Autor: rbö

Die Bürgerinitiative "Hochstraße" hat zur ehrenamtlichen Mitarbeit in zwei Fach-Arbeitsgruppen aufgerufen. Deren Mitglieder sollen sich kreativ und konstruktiv mit der aktuellen Verkehrsentwicklung und mit der generellen sowie künftigen Stadtentwicklung beschäftigen. Der Leiter der AG Verkehrsentwicklung, Architekt Dieter Lehmann, hat dazu jetzt ein Diskussionspapier veröffentlicht. Einer der Schwerpunkte besteht in der verkehrsgerechten Ablösung der Hochstraße durch andere Verkehrswege. Zunächst gehe es aber um eine innovative Diskussion mit der Einwohnerschaft. Interessenten können sich über die Postanschrift der Bürgerinitiative (Universitätsring 9, 06108 Halle) oder per e-Mail (infohochstrasse-hallede) melden.

zurück zu "Medien-Berichte"