MZ-Web.de 9.1.10

Leserbrief zur A 143, "Umweltschützer drohen mit Klage", MZ vom 29. Dezember:
Bau nicht weiter behindern

Nach Fertigstellung der A 38 bei Breitenworbis werden im neuen Jahr weit mehr Lkw diese Autobahn nutzen und dann in Halle durch die Stadt fahren, um weitere Anschlussmöglichkeiten zu erreichen. Das wäre nach Fertigstellung der A 143 nicht nötig, denn dann wäre der Autobahnring um Halle und Leipzig komplett. Es hat den Anschein, als ob der Nabu weit ab dieser Straßen wohnt und eine zusätzliche Belastung der betreffenden, dort wohnenden Menschen billigend in Kauf nimmt. Porphyrfelsen werden vor das Wohl des Menschen gestellt. Damit sollte Schluss sein und der Baubeginn dieser wichtigen Verbindung nicht weiter behindert werden.

Gernot Heinze, Halle

Zurück zu "Medien-Berichte"