Wochenspiegel Halle 3.3.10

Für den Verkehr in Halle
Die Stadt lässt ihre Bürger zum Thema befragen

 Demnächst beginnt in Halle eine Befragung privater Haushalte zu den städtischen Verkehrsverhältnissen.

Die Befragung ist ein wichtiger Teil der Verkehrsplanung und befasst sich deshalb mit allen Wegen und Fahrten, die die Bürgerinnen und Bürger täglich zurücklegen. Die Erkenntnisse der Befragung sind eine wesentliche Grundlage für die weitere Verbesserung der Verkehrsverhältnisse und damit auch die Steigerung der Lebensqualität in der Saalestadt.

Mit der Durchführung der Befragung ist das unabhängige Forschungsinstitut Socialdata beauftragt. Das Institut wird in den nächsten Tagen einen Fragebogen an ausgewählte Haushalte senden. Die Teilnahme ist selbstverständlich freiwillig. Ja mehr Fragebögen aber ausgewertet werden können, desto repräsentativer wird die Übersicht zu den städtischen Verkehrsverhältnissen. Die absolute Vertraulichkeit der Angaben ist dabei gewährleistet.

Die Stadt Halle bittet um Unterstützung, um möglichst gut für die künftige Verkehrssituation in Halle planen zu können.

Zurück zu "Medien-Berichte"