Pressemitteilung 11.1.08


Bürgerinitiative Hochstraße: Großes Interesse an BI-Internet-Website
Fast 2000 Besuche im zweiten Halbjahr 2007

Halle, 11.1.08. Die Internet-Website der Bürgerinitiative Hochstraße Halle e.V. (www.hochstrasse-halle.de) hat sich seit ihrer Freischaltung Mitte 2007 als echter Medien-Renner erwiesen. Innerhalb von nur sechs Monaten wurden 1.853 Besuche registriert, bei denen 66.916 einzelne Seiten aufgerufen wurden. Spitzenmonat war der August mit 22.301 Seiten, gefolgt vom November mit 17.655 Seiten. Diese Nutzerdaten wurden mit Hilfe eines speziellen Statistik-Tools in der verwendeten Typo-3-Software ermittelt.

"Wir haben unseren Internet-Auftritt sehr einfach nutzbar gestaltet", erklärt der für dieses Medium verantwortliche BI-Pressesprecher Hans-Georg Ungefug. Den Schwerpunkt bildeten textliche Sachinformationen rings um die Themen Hochstraße, kreative Stadtgestaltung und Verkehrsentwicklung in Halle und Umgebung, betont er. Auf grafische Spielereien und aufwendige bildliche Darstellungen habe man bewusst verzichtet. Für die Programmierung und laufende technische Wartung des Internet-Auftritts ist die Firma Websight GmbH (Halle/Göttingen) zuständig.

Inzwischen wurde innerhalb der BI-Website zusätzlich ein interner Bereich eingerichtet, der nur per Passwort zugänglich ist. "Dort werden künftig für Fachleute vertrauliche Daten hinterlegt, mit deren Hilfe sie Alternativen zur Hochstraße entwickeln können", so der BI-Sprecher.

zurück zu "Presse-Mitteilungen"